vivino.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

(jederzeit abbestellbar: Datenschutzinfo)

Seidel-Dudenhöfer
Das Weingut bewirtschaftet in Alsheim über 8 ha Weinberge. Dabei ist es sich derVerpflichtung gegenüber der Natur stets bewusst und arbeitet gerade deswegen besonders umweltschonend.

Durch den Verzicht auf mineralische Dünger deckt es den größten Teil des Nährstoffbedarfs über ein wohl überlegtes Begrünungsmanagement.

Das Feingefühl im Umgang mit der Rebe lässt es dieser eine herausragende Güte entlocken. Ertragsregulierende Maßnahmen wie das Halbieren und Ausschneiden der Trauben versprechen höchste Klassen. Denn als Grundsatz gilt: Die Traube als solches ist der wichtigste Parameter für Qualität - die Arbeit im Keller gilt nur der Erhaltung dieser.