vivino.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

(jederzeit abbestellbar: Datenschutzinfo)

Einen Artikel nicht gefunden? Fragen Sie uns! Hier klicken!
Nicht das gefunden, wonach Sie suchten? Fragen Sie uns!
Sie wollen einen Artikel kaufen, der nicht in unserem Online-Shop steht?
Fragen Sie doch einfach bei uns nach, ob wir den Artikel trotzdem vorrätig haben oder für Sie bestellen können.
Weingut/Produzent*
Bezeichnung*
Ihr Name*
E-Mail*
Telefon*



* Pflichtfelder

2018 "SUR LIE" Muscadet Sèvre et Maine AOC

Versand 2-5 Tage Versand 2-5 Tage Versand 2-5 Tage
Versand 2-5 Tage




inkl. MwSt zzgl. Versand
Grundpreis: 11,09 € / L
Gebindegröße: 0,750 L

Versandgewicht: 1.00 kg

Artikelnummer: 110000789 EAN: 3760197660308 Produzent / Hersteller: Domaine des Raillères



in den Warenkorb

2018 "SUR LIE" Muscadet Sèvre et Maine AOC

UNSER SOMMERWEIN 2019!


Beschreibung:
In der Nase dezente weiße Blüte und ein sehr feines Mineral. Mit ein wenig Schwenken und Luft zeigt sich auch frische Zitrone, etwas knackige Birne und grüner Apfel. Dieser Muscadet ist von nobler Klarheit und wirkt schlank und kühl am Gaumen. Durch die pikante Säure und die Bâtonnage bekommt der Wein die nötige Kraft.

Speiseempfehlung:
Klassisch zu Austern und generell zu Schalentieren.

Mehr Informationen zum Produzenten / Hersteller:
Domaine des Raillères
60, La Chevillardière
FR-44330 Vallet

Das Weingut der Familie Pichon liegt in der kleinen Stadt Vallet mitten in der Region um Nantes. In sechster Generation zeichnet Claude Michel Pichon verantwortlich für die Weine. Nachdem er zwölf Jahre als Winemaker und Weineinkäufer für große Kellereien in Frankreich tätig war, unternahm er in 2006 die Leitung von Domaine Des Raillères in der Nachfolge seines Vaters Raymond. Zu der Zeit bewirtschaftet die Familie 40 ha Weinberge. Claude Michel weiß um das Potenzial seiner Lagen und die Einzigartigkeit des Muscadet seiner Heimat. Mit viel Energie baut er das Weingut aus und auch ein neuer Keller entsteht. Hier schafft er sich die optimalen Arbeitsbedingungen um nach seinen Vorstellungen Muscadet Sur Lie zu vinifizieren und das Weingut weiter zu vergrößern. Da in vielen Betrieben der Nachwuchs fehlt kann er durch den Kauf von Weinbergsflächen rund um Vallet das Weingut auf seine heutige Rebfläche von 80 ha ausdehnen. Der Boden in der Region ist überwiegend Gneis, also Sedimentboden aus Kalk und Löss der eher karg ist. Das Klima wird durch den Atlantischen Ozean beeinflusst, der nur rund 60 km entfernt ist. Dadurch sind die Winter mild und feucht, die Sommer heiß aber nicht zu trocken.

2018